Pompeo besucht verwundete Soldaten im Kyjiwer Hospital

Pompeo besucht verwundete Soldaten im Kyjiwer Hospital

foto
Ukrinform Nachrichten
US-Außenminister Mike Pompeo besuchte ukrainische Armeeangehörige, die in der Abteilung für Traumatologie des Kyjiwer Militärkrankenhauses behandelt werden.

Dies teilt der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine in Facebook mit.

Wie berichtet, besuchte Pompeo auch die Mariä-Schutz-und-Fürbitte -Kirche der Orthodoxen Kirche der Ukraine, in der die Verteidiger der Ukraine geistlichen Beistand finden.

"Der US-Außenminister Mike Pompeo wünschte unseren Soldaten eine schnelle Genesung. Er hat auch nach der Geschichte und dem modernen Potenzial der bekannten militärmedizinischen Einrichtung der Ukraine gefragt", heißt es.

Wie Ukrinform berichtete, hat sich der US-Außenminister Mike Pompeo am 30. und 31. Januar zu einem Besuch in Kyjiw aufgehalten.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-