100 Kirchengemeinden treten zur Orthodoxen Kirche der Ukraine über

100 Kirchengemeinden treten zur Orthodoxen Kirche der Ukraine über

Ukrinform Nachrichten
Mehrt 100 Kirchengemeinden des ukrainisch-orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats sind zur neu gegründeten Orthodoxen Kirche der Ukraine gewechselt.

Das gab das Oberhaupt der Kirche, Metropolit von Kyjiw und der Ukraine Epifanij, vor der Presse am Rande des Forums „Von Kruty bis Brüssel. Wir gehen unseren Weg“ mit Teilnahme des Präsidenten Poroschenko bekannt, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Jeden Tag wechseln täglich in verschiedene Regionen zwei oder drei Gemeinden, sagte der Metropolit. Bald werde die Kyjiwer Metropolie registriert und die Gemeinden, die wechseln, würden dieser neuer Struktur angehören.

Nach Worten von Epifanij versucht die russisch-orthodoxe Kirche die Übertritte und Anerkennung der ukrainischen Autokephalie durch andere Landeskirchen zu verhindern. Er hoffe aber auf die Anerkennung durch andere Kirche, darüber würden Dialoge geführt.

Am 15. Dezember wurde beim Vereinigungskonzil in der Kyjiwer Sophienkathedrale die eigenständige Orthodoxe Kirche der Ukraine gegründet und das Oberhaupt dieser Kirche, Metropolit Epifanij, gewählt. Der Ökumenische Patriarch Bartholomaios unterzeichnete am 5. Januar den Tomos (Dekret) über die Autokephalie für die Landeskirche der Ukraine und überreichte ihn am 6. Januar dem Metropoliten Epifanij. Die Inthronisierung von Epifanij findet am 3. Januar statt.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-