Protestaktion am Präsidialamt von Putin für Unterstützung Senzows

Protestaktion am Präsidialamt von Putin für Unterstützung Senzows

213
Ukrinform
Am Gebäude des Präsidialamtes Russlands werden einzelne Aktionen für Unterstützung des ukrainischen Regisseurs Oleh Senzow weiter durchgeführt. Am Freitag war die russische Menschenrechtlerin Soja Swetowa die Teilnehmerin dieser Aktion in Moskau.

Dies schrieb sie in Facebook.

Die Serie von einzelnen Protestaktionen am Gebäude des Präsidialamtes begann die Initiatoren-Gruppe am 6. September. Sie stehen von 10:00 bis 19:00 Uhr am Präsidialamt, halbstündlich einander abgewechselt zu haben. Am Wochenende ist das Präsidialamt geschlossen und die Protestaktion findet in anderen Teilen der Stadt statt.

Der ukrainische Regisseur Oleh Senzow aus der Krim, der gesetzwidrig zu 20 Jahren Haft in der Kolonie mit strengen Haftbedingungen in Russland schuldig gesprochen wurde, war am 14. Mai 2018 in einen Hungerstreik getreten. Er verlangt die Freilassung aller Ukrainer, der Polithäftlinge des Kremls.

nj

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>