Ruslana Lyzhychko fördert "grüne" Energie

Ruslana Lyzhychko fördert "grüne" Energie

490
Ukrinform
Das Außenministerium der Ukraine und das Ambassador- Büro für erneuerbare Energien von Ruslana Lyzhychko haben ein Memorandum über die Zusammenarbeit im Bereich Förderung der alternativen Energie in der Ukraine unterzeichnet.

Dies teilt das Presseamt des Außenministeriums mit.

"Ein Ziel des Memorandums ist die Förderung "grüner" Energie in unserem Land, die Heranziehung der ausländischen Investitionen, die Integration der Ukraine in internationale Projekte und die Anwendung der modernsten Technologien und Entwicklungen in diesem Bereich" heißt es in der Mitteilung.

Der Außenminister der Ukraine Pawlo Klimkin ist überzeugt, dass die gemeinsame Arbeit des Außenministeriums und des Ambassadors für erneuerbare Energie von Ruslana Lyzhychko zu der am meisten vollständigen Anwendung des Potentials der alternativen Energie in der Ukraine, dem Ausbau der internationalen Zusammenarbeit im Bereich "grüner" Wirtschaft beitragen wird.

Der Unterzeichnungszeremonie war der Präsident der Organisation "Energy Watch Group» Hans-Josef Fell anwesend, der über die Pläne der Organisation mitgeteilt hatte, mit dem Ambassador-Büro für  erneuerbare Energien ein ähnliches Dokument zu schließen.

nj

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit «Werbung» und «PR» markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>