Vizepremierministerin bezeichnet Hindernisse für Gendergleichheit

Vizepremierministerin bezeichnet Hindernisse für Gendergleichheit

255
Ukrinform Nachrichten
Die Vizepremierministerin, Iwanna Klimpusch-Zinzadse, die für die Europa-Integration und die Europa-atlantische Zusammenarbeit zuständig ist, hat mit der speziellen Vertreterin in der Parlamentarischen Versammlung der OSZE zu den Genderfragen Heidi Frey (Kanada) die Verstärkung der weiteren Zusammenarbeit bei der Umsetzung der staatlichen Politik betreffs der Gewährleistung der Gendergleichheit in der Ukraine erörtert.

Dies teilt das Regierungsportal mit.

Die Vizepremierministerin betonte, dass die Ukraine ein einziges Land sei, das die Resolution des UN-Sicherheitsrats während des Militärkonfliktes gebilligt hatte.

"Vorrangig sind die Verstärkung der Teilnahme der Frauen an der Beschlussfassung in Bereichen Staatssicherheit und Verteidigung, an der Friedenstätigkeit sowie die Gewährleistung des Schutzes für Frauen und Mädchen, die Vorbeugung  und das Reagieren auf Gendergewalt", hob  Klimpusch-Zinzadse hervor.

Sie machte auch deutlich, dass es viele Hindernisse auf dem Weg zu der Gendergleichheit in der Ukraine darunter Populismus,  Manipulationen und sehr langsame Veränderung des Bewusstseins der Menschen gebe.

Die kanadische Vertreterin in der Parlamentarischen Versammlung der OSZE betonte erhebliche positive Veränderungen und Fortschritte bezüglich der Annäherung der Ukraine an die hohen Standards der EU und der NATO in der Genderpolitik. Die weitere Entwicklung dieser Richtung werde zu einer Grundlage für erfolgreiche Umsetzung der Reformen und der Anerkennung der demokratischen Gesellschaft in der Ukraine, fügte sie hinzu.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-