Polnische Touristen weigern sich auf Reisen auf besetzte Krim

Polnische Touristen weigern sich auf Reisen auf besetzte Krim

436
Ukrinform
Der Touristen-Strom aus Polen in die Ukraine wächst, allerdings werden polnische Touristen die besetzte Krim nicht besuchen.

Dies erklärte der Konsul des Generalkonsulats Polens in Odessa Andrzej Schmidtke in einem Gespräch mit dem Ukrinform-Korrespondenten.

 „Das Konsulat verzeichnet die Erhöhung der Touristenzahl aus Polen in die Ukraine, sie gibt es immer mehr. Der Konsularbezirk Odessa umfasst die Regionen Odessa, Mykolaiw, Cherson und die Autonome Republik Krim, wohin Polen unter diesen Umständen (Annexion der Krim durch Russland – Red.) nicht reisen werden“, erklärte der polnische Konsul.

nj

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-