Fotos: Hunderte Menschen spenden Blut für Soldaten in Dnipro

451
Ukrinform
Hunderte Menschen spenden am  Dienstag im Krankenhaus Nr.1 in der Stadt Dnipro Blut für Soldaten, die in der Ostukraine verletzt wurden. Das berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

An der Blutspende nahmen auch Mitarbeiter des regionalen Fußballverbandes teil. Zusätzlich bekamen die Verletzten vom Verband auch ein Ball und ein Fussballtrikot geschenkt.

Seit Beging der Antiterror-Operation Blutspender in der Region das Leben von rund 800 Verletzten.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-