Wirtschaftswissenschaftler Bohdan Hawrylyshyn ist tot

Wirtschaftswissenschaftler Bohdan Hawrylyshyn ist tot

609
Ukrinform
Der bekannte ukrainisch-kanadisch-schweizerischer Wirtschaftswissenschaftler Bohdan Hawrylyshyn ist tot. Er starb am Montag im Falmilienkreis in Kiew im Alter von 90 Jahren, meldet die Bohdan-Hawrylyshyn-Stiftung auf Facebook.

Hawrylyshyn wurde am 19. Oktober 1926 im Dorf Koropez, Oblast Ternopil geboren. Im Jahr 1947 wanderte er nach Kanada aus. 1952 erwarb er an der Universität Toronto einen Abschluss als Ingenieur. Er war Wirtschaftsprofessor am International Management Institute in Genf. Später leitete er dieses Institut 18 Jahre. Hawrylyshyn war Mitglied im Club of Rome.

Bohdan Hawrylyshyn war auch der langjährige Berater von ukrainischen Präsidenten, Regierungschefs und Parlamentschefs.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-