EU-Sonderbeauftragter für Menschenrechte Gilmore zu Besuch in Kyjiw

EU-Sonderbeauftragter für Menschenrechte Gilmore zu Besuch in Kyjiw

Ukrinform Nachrichten
Der EU-Sonderbeauftragte für Menschenrechte, Eamon Gilmore, traf zu seinem ersten offiziellen Besuch in Kyjiw ein.

Wie Ukrinform meldet, gab das Gilmore selbst auf Twitter bekannt.

„Heute beginne ich in Kyjiw meinen ersten offiziellen Besuch in der Ukraine. Vor uns liegt ein arbeitsreicher Tag in dieser wunderschönen Stadt“, schrieb er.

Wie berichtet, traf sich am 27. Mai im Rahmen seines Besuchs in Brüssel der Vizepremierminister der Ukraine – Minister für die Reintegration der vorläufig besetzten Gebiete, Oleksij Resnikow, mit dem EU-Sonderbeauftragten für Menschenrechte, Eamon Gilmore, und versprach, alles zu tun, um dem Sonderbeauftragten zu helfen, während des Besuchs in der Ukraine die Verwaltungsgrenze zur vorläufig besetzten Krim zu besuchen.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-