Merkel telefoniert mit Putin über Nord Stream 2 und Minsker Abkommen

Merkel telefoniert mit Putin über Nord Stream 2 und Minsker Abkommen

Ukrinform Nachrichten
Deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am 21. Juli in einem Telefongespräch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin über die Gaspipeline Nord Stream 2 und die Minsker Abkommen gesprochen.

Dies teilte die stellvertretende Sprecherin der Bundesregierung, Ulrike Demmer, mit, berichtet Ukrinform.

„In dem Telefonat ging es um die Umsetzung der Minsker Vereinbarungen zur friedlichen Lösung des Konflikts in der Ostukraine. Auch Energiefragen wie der Gastransit durch die Ukraine und die Pipeline Nord Stream 2 waren Thema des Gesprächs”, teilte Demmer mit.

Die beiden Politiker diskutierten auch „bilaterale Fragen“.

Foto: Steffen Seibert

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-