USA verhängen Sanktionen gegen Ihor Kolomojskyj

USA verhängen Sanktionen gegen Ihor Kolomojskyj

Ukrinform Nachrichten
Die USA haben den Oligarchen und den früheren Staatsbeamten, Ihor Kolomojskyj, auf die Sanktionsliste wegen der Beteiligung an der bedeutenden Korruption auf die Sanktionsliste gesetzt.

Das geht aus einem Statement des US-Außenministers Antony Blinken hervor. Das Statement wurde von der Botschaft der USA in der Ukraine veröffentlicht.

Blinken erklärte, dass sich Kolomojskyj als Leiter der staatlichen Administration von 2014 bis 2015 an Korruptionshandlungen, einschließlich des Ausnutzens seines politischen Einflusses und der Machtposition zum eigenen Vorteil, beteiligte, die die Rechtshoheit und Vertrauen der ukrainischen Öffentlichkeit an die Demokratieprozesse und Regierungstätigkeit unterminierten. Laut Blinken gibt es auch Besorgnisse über derzeitige ständige Versuche von Kolomojskyj, die demokratische Prozesse und Institutionen in der Ukraine zu untergraben, was eine Gefahr für die Zukunft des Landes darstellt.

Außer Kolomojskyj selbt wurden die Sanktionen gegen seine Familienmitglieder, die Ehefrau Iryna Kolomojska, die Tochter Angelika Kolomosjka und den Sohn Israel Zwi Kolomojskyj, verhängt.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-