Kanada stellt über vier Millionen zur Unterstützung der Einwohner in Ostukraine bereit

Kanada stellt über vier Millionen zur Unterstützung der Einwohner in Ostukraine bereit

Ukrinform Nachrichten
Die UNO und das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) erhalten von Kanada 5,5 Millionen kanadische Dollar (etwa 4,4 Millionen US-Dollar), um Bewohnern in den Konfliktgebieten in der Ostukraine zu helfen.

Dies geht aus einer Mitteilung auf der Seite der Ständigen Vertretung Kanadas bei der UNO auf Twitter hervor.

"Kanada wird 2021den UN-Agenturen und dem IKRK 5,5 Millionen kanadische Dollar für Erweisung rettender Hilfe an mehr als 1,9 Millionen Menschen in den Regionen der Ostukraine, die vom Konflikt betroffenen worden sind, sowie für den Schutz der Menschen, die neben der Linie des Zusammenstoßes wohnen, und für wachsende Bedürfnisse, die mit dem Covid-19 verbunden sind, übergeben", heißt es.

Laut Angaben UNICEF sei die Anzahl der Kinder, die in Armut im Osten der Ukraine wegen des bewaffneten Konfliktes und der Folgen der Coronavirus-Pandemie leben, im vorigen Jahr von 36 Prozent auf über 50 Prozent gestiegen.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-