NATO fordert Russland auf, Truppen aus der Ostukraine abzuziehen

NATO fordert Russland auf, Truppen aus der Ostukraine abzuziehen

Ukrinform Nachrichten
Die Nordatlantische Allianz sei konsequent bei der Unterstützung der Ukraine, sie begrüße ihre Bemühungen um eine friedliche Beilegung der Situation in der Ostukraine und fordere Russland auf, seine Truppen aus der Region abzuziehen, erklärte gestern Abend NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg bei der mit dem ukrainischen Premierminister Denys Schmyhal gemeinsamen Pressekonferenz, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Während unseres heutigen (gestrigen - Red.) Treffens haben wir die Sicherheitslage in der Ukraine und in der Schwarzmeerregion erörtert. Die NATO-Verbündeten sind einmütig bei der Verurteilung der illegalen Annexion der Krim durch Russland und seinem aggressiven Vorgehen in der Ostukraine. Wir fordern Russland auf, die Unterstützung der Rebellen in der Ostukraine zu stoppen und seine Truppen aus ihrem Territorium abzuziehen. Ich begrüße die Bemühungen der Ukraine, eine friedliche Lösung für diesen Konflikt zu finden“, sagte Stoltenberg.

Wie Ukrinform berichtete, begann die ukrainische Regierungsdelegation unter der Leitung von Premierminister Denys Schmyhal am Dienstag, dem 9. Februar, einen Arbeitsbesuch in Brüssel.

Das Programm des Besuchs sieht eine Reihe von Arbeitstreffen mit Vertretern der Europäischen Kommission und des Europäischen Parlaments vor. Am 11. Februar wird Denys Schmyhal die Gespräche im Format des Assoziationsrates EU-Ukraine leiten.

Foto: NATO

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-