Bürgerdialog zum 30.Unabhängigkeitstag: Präsident Selenskyj kündigt 30 Foren ein

Bürgerdialog zum 30.Unabhängigkeitstag: Präsident Selenskyj kündigt 30 Foren ein

Ukrinform Nachrichten
Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj hat am Montag den Startschuss für einen Bürgerdialog zum 30. Jahrestag der Unabhängigkeit der Ukraine am 24. August 2021 gegeben. Es geht um 30 große Veranstaltungen, die jede Woche zu den wichtigen Themen für das Land abgehalten werden.

Der Präsident sagte beim Forum “Ukraine 30. Coronavirus: Herausforderungen und Antworten": “Heute findet eine erste Veranstaltung statt, mit der wir in der Ukraine eine Reihe von 30 großen Foren wöchentlich beginnen. Das ist ein Start des großen Bürgerdialogs mit Teilnahme der Staatsführung, Öffentlichkeit, der internationalen Partnern, Experten, Wissenschaftler, Journalisten und einfach von allen Bürgern der Ukraine. Binnen der nächsten Monate werden wir über die Sicherheit und die Verteidigung, den Frieden und den Krieg, über kommunale Preise, das Gerichtswesen und das System der Korruptionsbekämpfung, die Landwirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Kultur, den Sport, über die Medizin und den Sozialbereich, über die ukrainische Industrie, die Umwelt, die Selbstverwaltung sowie über andere sehr wichtige Themen, die Pfeiler unserer Unabhängigkeit sind, sprechen.” Die Foren würden ein Ort des Dialogs, der Fragen, der Antworten und vor allem der Suche nach der Lösungen und für das Generieren von Lösungen sein, so der Staatschef.

Nach seinen Worten finden im laufenden Jahr zahlreiche Veranstaltungen und wichtige Ereignisse statt. Er kündigte beispiellose Feierlichkeiten am Unabhängigkeitstag an.

Das Forum “Ukraine 30. Coronavirus: Herausforderungen und Antworten" findet am Montag in Kyjiw statt.

Präsident Selenskyj nahm an der Eröffnung des Forums teilt. An der Veranstaltung werden sich Regierungschef Schmyhal, Regierungsmitglieder, Vertreter des Parlaments, der Europäischen Union beteiligen.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-