Staatliche Preisregulierung: Erdgas für Bevölkerung wird um 30 Prozent billiger

Staatliche Preisregulierung: Erdgas für Bevölkerung wird um 30 Prozent billiger

Ukrinform Nachrichten
Im Präsidialbüro fand am Mittwoch eine Beratung zu Energiefragen unter der Leitung des Präsidenten der Ukraine Wolodymyr Selenskyj statt. Nach einer langen Diskussion wurde beschlossen, Gaspreise unter den Marktwert zu senken, teilte die Pressestelle des Staatschefs mit.

Damit wird die Bevölkerung rund 30 Prozent weniger für Erdgas zahlen, heißt es.

Nach Worten des Regierungschefs Denys Schmyhal bedeutet diese Entscheidung nicht, dass die Regierung von der marktwirtschaftlichen Regulierung der Gaspreise abweicht. Angesichts der schwierigen Situation mit Corona-Einschränkungen wird aber die staatliche Preisregulierung eingeführt, so Schmyhal. Laut ihm erarbeitete die Regierung gemeinsam mit dem Parlament auch eine Reihe von Entscheidungen zur Netznutzung zur Verteilung des Erdgases und wird das Parlament bitten, ein entsprechendes Gesetz anzunehmen.

Nach Angaben des amtierenden Energieminister Juri Witrenko betrug der durchschnittliche Preis für Erdgas im Januar mehr als 9,6 Hrywnja für Kubikmeter. „Entsprechend wird der Preis bis 6,99 Hrywnja sinken“, sagte er. Die Entscheidung werde ab Februar gelten.

Präsident Selenskyj betonte bei der Beratung, dass die Reform des Gasmarktes bleiben muss. Die Änderungen sind „kein Schritt zurück“, sondern sie sind für jeden Ukrainer notwendig wegen der schweren wirtschaftlichen Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie.

Seite dem 1. Januar stiegen in der Ukraine Gaspreise und Preise für die Nutzung des Verteilungsnetzes.

Wegen der Erhöhung der Gas- und Strompreise fanden in den Regionen Charkiw, Poltawa, Mykolaiw, Cherson, Tschernihiw, Tscherniwzi Proteste statt.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-