Anklage wegen Mordes gegen Tetjana Tschornowol erhoben

Anklage wegen Mordes gegen Tetjana Tschornowol erhoben

Ukrinform Nachrichten
Gegen ehemalige Parlamentsabgeordnete, Journalistin und Aktivistin Tetjana Tschornowol ist Anklage im Mordfall erhoben worden.

Das gab Tschornowol auf ihrer Facebook-Seite bekannt. „Momentan wurde mir die Anklageschrift wegen der Teilnahme an der Revolution der Würde überreicht“, schrieb sie und veröffentlichte eine Kopie der Anklageschrift.

Das Staatliche Ermittlungsbüro (DBR) ermittelte gegen Tschornowol wegen des Verdachts des vorsätzlichen Mordes. Nach Angaben des DBR geht es um Ereignisse am 18. Februar 2014. Tschornowol leitete eine Gruppe von Personen und beteiligte sich persönlich an der Inbrandsetzung eines Gebäudes auf der Lypska-Straße, in dem sich das Büro der Partei der Regionen befand. Durch den Brand ist der 57-jähriger Computerfachmann, der sich im Gebäude aufhielt, gestorben.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-