Präsident Duda gedenkt in Kyjiw Holodomor-Opfer

Präsident Duda gedenkt in Kyjiw Holodomor-Opfer

Ukrinform Nachrichten
Der polnische Staatspräsident Andrzej Duda hat vor das Denkmal für die Opfer des Holodomor in der Ukraine zwischen 1932 und 1933 einen symbolischen Korb mit Weizenähren gestellt.

Wie Ukrinform meldet, hat die Gedenkzeremonie die Kanzlei des Präsidenten der Republik Polen bei Facebook übertragen.

Wie berichtet ist der polnische Präsident Andrzej Duda am 11. Oktober zu einem dreitägigen Besuch in der Ukraine eingetroffen.

Am Montag, dem 12. Oktober, trifft sich Duda mit dem Präsidenten der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, dem Vorsitzenden der Werchowna Rada der Ukraine, Dmytro Rasumkow und Premierminister Denys Schmyhal. Gesprochen wird über die bilateralen Beziehungen, die euro-atlantischen Bestrebungen der Ukraine sowie Sicherheitsfragen in der Region, insbesondere über die Situation in der Ostukraine und in Weißrussland. Die Gespräche werden auch die historischen Themen berühren.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-