Poroschenko: Generalstaatsanwaltschaft hat 44 Mrd. von Janukowitsch gestohlene Hrywnja zurückgeholt

Poroschenko: Generalstaatsanwaltschaft hat 44 Mrd. von Janukowitsch gestohlene Hrywnja zurückgeholt

Ukrinform Nachrichten
Die Generalstaatsanwalt der Ukraine habe bereits dem Staatshaushalt 44 Milliarden Hrywnja (UAH) abgeführt, die Ex-Präsident Wiktor Janukowitsch und seine Umgebung früher gestohlen haben, erklärte Präsident Petro Poroschenko bei seiner Rede auf der Jahrestagung des Rates der Regionalentwicklung, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Die Generalstaatsanwaltschaft mit dem Generalstaatsanwalt Jurij Luzenko an der Spitze hat es geschafft, dem Haushalt 44 Milliarden Hrywnja zurückzugeben, die von Janukowitsch und seiner Umgebung gestohlen worden waren“, sagte das ukrainische Staatsoberhaupt.

Ihm zufolge werden für dieses Geld 513 Ambulatorien ländlicher Medizin, 184 Wohnheime für die Vertragssoldaten gebaut, wo 24 000 ukrainische Soldaten wohnen werden. Auch werden moderne Waffen für die Armee gekauft und andere gesellschaftlich bedeutsame Projekte umgesetzt.

Darüber hinaus teilte der Präsident mit, dass die Nationalparke, Wälder, Grundstücke, große Fabriken und sonstige Vermögenswerte nationalisiert wurden.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-