Ukraine verurteilt Krim-Besuch von Delegation aus der Schweiz

Ukraine verurteilt Krim-Besuch von Delegation aus der Schweiz

Ukrinform Nachrichten
Eine Delegation aus der Schweiz hat die von Russland besetzte ukrainische Halbinsel Krim besucht.

Die ukrainische Botschaft in der Schweiz verurteilte den Besuch der Delegation mit dem Alt-Ständerat Eduard Belser an der Spitze aufs Schärfste. Der Besuch stellt eine klare Verletzung des ukrainischen Rechts dar und steht zur offiziellen Position der Schweiz über die Nichtanerkennung der illegalen Annexion der Krim im Widerspruch, heißt es in einer Erklärung der diplomatischen Vertretung. Die Botschaft bedauert, dass es in der Schweiz Personen gibt, die sich für die russische Propaganda instrumentalisieren ließen, Rechtsnormen eines anderen Staates missachteten und begeistert das Leben auf der Krim schildern, wo Menschenrechte ständig missbraucht werden und Repressionen gegen Krimtataren und Ukrainer zur Normalität gehören.

Die Ukraine behält sich der Botschaft zufolge das Recht vor, gegen ausländische Bürger, die die Einreisevorschriften für die Krim nicht einhalten, entsprechende Maßnahmen zu treffen.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-