Außenministerin Norwegens: Europa muss ständig an Donbass erinnert werden

Außenministerin Norwegens: Europa muss ständig an Donbass erinnert werden

226
Ukrinform
Die Ministerin für auswärtige Angelegenheiten des Königreichs Norwegen, Ine Søreide, ist der Meinung, dass europäische Länder immer wieder daran erinnern werden müssen, was im Donbass geschieht.

Das erklärte sie beim Treffen mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko in Kiew, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Was meinen Besuch in Mariupol und an der Konfliktlinie angeht, es war sehr wichtig für mich, die aktuelle Situation zu sehen. Dieser Konflikt hat eine geringe Intensität, aber er kostet die ukrainischen Bürger weiter das Leben. Und ich denke, dass man europäische Länder ständig daran erinnern muss, was da passiert“, sagte Frau Søreide.

Sie fügte ferner hinzu, es sei auch sehr wichtig für sie gewesen, die Konfliktzone zu besuchen und zu bestätigen, dass sich Norwegen weiterhin um die Lösung dieser Fragen bemühe, insbesondere um die Finanzierung der Sonderbeobachtermission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE).

„Wir unterstützen voll und ganz die restriktiven Maßnahmen der EU gegen Russland… Auch koordinieren wir weiter die Maßnahmen innerhalb Europas und stimmen völlig diesen Maßnahmen zu. Wir unterstützen ganz und gar die ukrainische Souveränität und territoriale Integrität der Ukraine, sowohl im Rahmen der NATO als auch im Rahmen des bilateralen Kontextes unserer Zusammenarbeit“, versicherte die Chefin des Außenministeriums von Norwegen.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-