Russland verhindert Suche nach Vermissten

Russland verhindert Suche nach Vermissten

203
Ukrinform
Die Russische Föderation blockiere die Schaffung des Mechanismus für Suche nach Verschollenen.

Dies teilte die Vizeparlamentschefin, die Vertreterin der Ukraine in der Arbeitsgruppe für Humanitäres im Rahmen der trilateralen Kontaktgruppe zur Regelung der Situation in den Regionen Donezk und Luhansk, Iryna Heraschtschenko, bei der Pressekonferenz in Ukrinform mit.

"Leider haben wir wegen der absolut destruktiven Haltung der Russischen Föderation und ihrer Marionetten aus den sogenannten "Volksrepubliken" Donezk und Luhansk in der Minsker Gruppe bei der für uns außerordentlich wichtigen Frage zur Schaffung der Mechanismen für Suche nach Verschollenen unter Mitwirkung des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz in der Ukraine, in Russland keine Fortschritte gemacht", erklärte Heraschtschenko.

Sie machte deutlich, dass Russlands Haltung in Minsk nach wie vor "es gebe uns dort nicht" sei.

Darüber hinaus betonte Heraschtschenko, dass die ukrainische Seite für die Schaffung eines Mechanismus zur Suche nach Verschollenen plädiere, eines ähnlichen wie früher unter Teilnahme des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz und der Vertreter der Russischen Föderation in Georgien ins Leben gerufen worden war. 

nj

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>