Telefonat: Poroschenko spricht mit Putin über politische Gefangene und UN-Friedensmission

Telefonat: Poroschenko spricht mit Putin über politische Gefangene und UN-Friedensmission

253
Ukrinform
Präsident der Ukraine Petro Poroschenko hat mit dem russischen Staatschef Wladimir Putin telefoniert.

Wie die Pressestelle des ukrainischen Präsidenten mitteilt, rief Poroschenko Putin im Gespräch auf, ukrainische Geiseln, die in den russischen Gefängnissen und in den durch Russland besetzten Gebieten inhaftiert sind, freizulassen. Er betonte auch die Wichtigkeit, dass die Menschenrechtsbeauftragte des ukrainischen Parlaments Ljudmyla Denisowa Zugang zu Oleh Senzow und anderen inhaftierten Ukrainer bekommen werde.

Poroschenko unterstrich auch die Notwendigkeit, dass Russland die Sicherheitskomponente der Minsker Vereinbarungen umgesetzt wird. Auch die Tätigkeit der Normandie-Gruppe müsse intensiviert werden, um eine Einigung auf das Konzept der UN-Friedensmission im Donbass zu erzielen.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-