„Normandie-Quartett“: Minister treffen sich am 11. Juni in Berlin

„Normandie-Quartett“: Minister treffen sich am 11. Juni in Berlin

Ukrinform Nachrichten
Das Treffen des „Normandie-Quartetts“ auf der Ebene der Außenminister finde am 11. Juni in Berlin statt und seine Tagesordnung werde das Thema der Stationierung von UN-Friedensmission im Donbass sein, erklärte der deutsche Bundesaußenminister Heiko Maas auf der mit dem Minister für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine, Pawlo Klimkin, gemeinsamen Pressekonferenz in Mariupol, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Ich hatte in den letzten Wochen viele Diskussionen mit den Außenministern der Ukraine, Russlands und Frankreichs. Es ist mir angenehm, dass es uns doch gelungen ist, ein Treffen im „Normandie-Format“ auf der Ebene der Außenminister zu vereinbaren. Ich bin froh, dass dieses Treffen am 11. Juni in Berlin stattfindet und wir über die Entwicklung der Situation in der Ukraine, über die Entwicklung des Minsk-Prozesses und weitere Entwicklung der Ereignisse werden sprechen können“, sagte Maas.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-