Klimkin und Maas besuchen Mariupol

Klimkin und Maas besuchen Mariupol

375
Ukrinform
Die Außenminister der Ukraine und Deutschlands, Pawlo Klimkin und Heiko Maas, sind in den Donbass abgereist.

Dies teilte der Botschafter der Ukraine in Deutschland, Andrij Melnyk, in Twitter mit.

"Beide Außenminister, Pawlo Klimkin und Heiko Maas, reisen gemeinsam in den Osten der Ukraine", schrieb Melnyk.

Wie Ukrinform berichtete, ist Bundesaußenminister Heiko Maas am Donnerstag zu einem zweitägigen Besuch in die Ukraine gekommen. Das ist sein erster offizieller Besuch als der Chef des Auswärtigen Amtes in der Ukraine.

Vor der Abreise erklärte Maas in einem Interview für Ukrinform, das Schwerpunktthema seines Besuchs sei die Situation im Osten der Ukraine. Dem Diplomaten zufolge möchte er die Situation mit eigenen Augen sehen, deshalb besuche er Mariupol.

nj

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-