„Normandie-Format“: Drei statt vier Außenminister treffen sich in München

„Normandie-Format“: Drei statt vier Außenminister treffen sich in München

655
Ukrinform
Das Außenministertreffen im „Normandie-Format“ in München wird ohne den französischen Minister stattfinden.

Das sagte Außenminister der Ukraine, Pawlo Klimkin, den ukrainischen Journalisten in München, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Der französische Chef-Diplomat Le Drian könne aus „wichtigen Gründen zur Konferenz in München nicht kommen". Klimkin betonte weiter, dass es wichtig sei, dass das Treffen stattfinde. „Ich brauche dieses Treffen, um Schlüsselelemente unserer Position zu präsentieren.“ Klimkin wolle beim Treffen über einen Gefangenenaustausch, über humanitäre Komponente, über Ereignisse auf der besetzten Krim, die „zur Hölle für Ukrainer und Krimtataren wurde“, sprechen. Für ihn sei auch die Sicherheitslage, die sich verschlechtert, wichtig. „Wir sind uns sicher, dass es nicht zufällig ist, das wird absichtlich gemacht.“

Nach Worten des ukrainischen Minister habe er zuvor bei Treffen mit Le Drian in Paris und Kuwait alle Fragen ausführlich erörtert. Der französische Minister habe versichert, er werde bei den nächsten Treffen die gemeinsame (ukrainisch-deutsch-französische) Position konsequent verteidigen.

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit «Werbung» und «PR» markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>