Zwei Abgeordnete treten aus BPP-Fraktion aus - 06.02.2018 17:40 — Ukrinform Nachrichten
Zwei Abgeordnete treten aus BPP-Fraktion aus

Zwei Abgeordnete treten aus BPP-Fraktion aus

279
Ukrinform
Die Deputierten des ukrainischen Parlaments, Wiktor Kriwenko und Pawlo Kischkar, seien aus der parlamentarischen Fraktion „Block von Petro Poroschenko (BPP)“ ausgetreten, gab heute nach der Pause in der Plenarsitzung der Präsident der Werchowna Rada, Andrij Parubij, bekannt, berichtete ein Ukrinform-Korrespondent.

Ihre Absicht, die Fraktion zu verlassen, hatten Kischkar und Kriwenko noch Ende Dezember 2017 angekündigt. Beide Deputierten wurden ins Parlament von der Partei „Vereinigung Selbsthilfe“ gewählt, aber später haben die beiden zu BPP-Fraktion gewechselt.

So sind in der BPP-Fraktion 136 Abgeordnete geblieben.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>