US-Botschafterin fordert Ukraine auf, mit Antikorruptionsgericht vorwärtszukommen

US-Botschafterin fordert Ukraine auf, mit Antikorruptionsgericht vorwärtszukommen

478
Ukrinform Nachrichten
Die Botschafterin der Vereinigten Staaten in der Ukraine, Marie Yovanovitch, hat in einem Interview mit der Sendung „Recht auf Macht“ erklärt, dass die Ukraine mit der Errichtung des Antikorruptionsgerichts vorwärts kommen soll, berichtet Ukrinform unter Berufung auf die ukrainische Internetzeitung pravda.com.ua.

„Ich bestehe darauf, dass man mit dem Antikorruptionsgericht vorwärts kommen muss. Die Gesetzesvorlage von Poroschenko ist in der Werchowna Rada registriert, nun muss sie auf die Tagesordnung gesetzt werden und die Empfehlungen der Venedig-Kommission müssen berücksichtigt werden“, sagte Yovanovitch.

Sie fügte auch hinzu, die Vereinigten Staaten werden weiterhin die Ukraine unterstützen.

„Wir haben sehr feste bilaterale Beziehungen, insbesondere im Hinblick auf die Sicherheit der Ukraine“, sagte die Botschafterin.

Bekanntlich hat eine Reihe von internationalen Partnern der Ukraine harte Forderungen an Kiew bezüglich des Gesetzentwurfs über das Antikorruptionsgericht gestellt.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-