Regierungsumbau in Polen: Außenminister Waszczykowski und Verteidigungsminister Macierewicz verlieren ihre Posten

Regierungsumbau in Polen: Außenminister Waszczykowski und Verteidigungsminister Macierewicz verlieren ihre Posten

427
Ukrinform
Außenminister Polens Witold Waszczykowski und Verteidigungsminister des Landes Antoni Macierewicz haben im Zuge des Regierungsumbaus ihre Posten verloren.

Den Posten des Außenministers in der Regierung von Mateusz Morawiecki übernahm der bisherige stellvertretende Außenminister Jacek Czaputowicz, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform aus Warschau. Der ehemalige Innenminister Mariusz Blaszczak folgte als neuer Verteidigungsminister auf Antoni Macierewicz. Der neue Innenminister wurde der bisherige Vizepräsident des Parlaments Joachim Brudziński. Auch die Posten des Finanzministers, des Gesundheitsministers, der Minister für Umwelt und Digitalisierung wurden neu besetzt.  

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-