Nato verbindet Sicherheit der Mitgliedsländer mit Situation in der Ukraine

Nato verbindet Sicherheit der Mitgliedsländer mit Situation in der Ukraine

Ukrinform Nachrichten
Das aggressive Vorgehen Russlands in der Ukraine habe einen Wechsel der Prioritäten der Nato verursacht und zu der Erkenntnis geführt, dass die Sicherheit der Mitglieder der Allianz eng mit der Situation in unserem Land verbunden sei, erklärte auf der internationalen Konferenz „System der regionalen Sicherheit in Osteuropa. Platz und Formate der Anwerbung der Ukraine“ die Direktorin des Zentrums für Informationen und Dokumentation der Nato, Barbora Maronkova, berichtet der Ukrinform-Korrespondent aus Brüssel.

„Wenn wir über die Nato reden, ist heute das erste und das wichtigste für unsere Diskussion, dass die Sicherheit der euroatlantischen Region mit der Sicherheit in der Ukraine sehr verbunden ist. Solche enge Verbindung lässt sich sehr leicht beobachten, weil der aktuelle Fokus der Nato zur Zurückhaltung der Aggression und Stärkung der Verteidigung mit der russischen Aggression in der Ukraine und der rechtswidrigen Annexion der Krim verbunden ist“, sagte Maronkova.

Sie fügte hinzu, dass die Ereignisse von Februar und März 2014 in der Ukraine Änderungen in den Prioritäten der Nato zur Folge hatten. Nach den Worten von Maronkova hat die Allianz immer die kollektive Sicherheit, als primäre und wichtigste Aufgabe, in Betracht gezogen, aber seit den Zeiten des Kalten Krieges wurde die Betonung darauf gemacht, was an den Grenzen der Nato geschieht und nicht immer auf die Gewährleistung der Sicherheit in den Ländern der Allianz.

„Der Wechsel von Prioritäten der Nato wurde das Ergebnis des Vorgehens Russlands in der Ukraine“, sagte Maronkova.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-