Umerow und Tschijgos an die Türkei übergeben

Umerow und Tschijgos an die Türkei übergeben

961
Ukrinform
Die Vertreter von Medschlis des Krimtatarischen Volkes Achtem Tschijgos und Ilmi Umerow, die auf der besetzten Krim verurteilt wurden, sind an die Türkei übergeben worden, gab für die ukrainische Internetzeitung pravda.com.ua der Anführer des Krimtatarischen Volkes, Mustafa Dschemiljew, bekannt.

Nach seinen Worten wurden Tschijgos und Umerow zuerst nach Simferopol gebracht, dann mit dem Flugzeug nach Anapa, und vor etwa einer Stunde sei das Flugzeug mit Medschlis-Vertretern an Bord nach Ankara abgeflogen.

Dschemiljew fügte weiter hinzu, dieser Austausch sei nur dank den Vereinbarungen möglich geworden, die während des Besuchs des Präsidenten der Türkei Recep Tayyip Erdogan in der Ukraine erreicht wurden.

Bekanntlich hatte das russische Gericht auf der besetzten Krim Achtem Tschijgos zu 8 Jahren der Strafkolonie verurteilt. Und am 27. September wurde Ilmi Umerow durch das Simferopoler Gericht zu zwei Jahren der Kolonie verurteilt.

Die EU-Abgeordneten haben die durch russische Behörden gefällten Urteile über Vertreter von Medschlis, Ilmi Umerow und Achtem Tschijgos, verurteilt.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-