USA verurteilen Eskalation im Donbass „unter Russlands Leitung“

USA verurteilen Eskalation im Donbass „unter Russlands Leitung“

447
Ukrinform
Washington verurteile die Handlungen der prorussischen Kräfte, die zur jüngsten Zuspitzung der Kämpfe im Osten der Ukraine und zu dem Tod der ukrainischen Soldaten geführt haben, und fordere Moskau auf, die Bedingungen der Feuereinstellung einzuhalten, betonte auf einem Briefing am Donnerstag in Washington die Sprecherin des US-Außenministeriums, Heather Nauert, berichtet der Ukrinform-Korrespondent aus den USA.

„Die letzten 24 Stunden waren die höchsten nach Anzahl der Opfer innerhalb eines Tages im Jahr 2017. In dieser Zeit sind acht ukrainische Soldaten getötet worden, fünf Soldaten wurden dabei beim Angriff getötet, der, wie sich herausgestellt hat, von Kräften unter der Führung von Russland initiiert wurde“, erklärte die Sprecherin.

Sie rief Russland und die Kräfte auf, „die es im Osten der Ukraine bewaffnet, trainiert und anführt, die Bedingungen der Feuereinstellung sofort umzusetzen“.

Dafür, betonte Nauert, sollen diese Kräfte „alle schweren Waffen abziehen, sich von der Kontaktlinie zurückziehen und den vollen, sicheren und ungehinderten Zugang für internationale Beobachter zur internationalen Grenze sicherstellen“.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-