Poroschenko über Ratifizierung des FTA-Abkommens: Ab 1. September beginnt neue Etappe des Weges in EU

276
Ukrinform
Mit dem Abschluss des Prozesses der Ratifizierung des Assoziierungsabkommens zwischen der Ukraine und der EU beginne ab dem 1. September eine qualitativ neue Etappe des Weges der Ukraine in die Europäische Union, erklärte auf seiner Facebook-Seite kommentierend die Ratifizierung des Assoziierungsabkommens der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko.

„Ab dem 1. September 2017 beginnt eine qualitativ neue Etappe unseres Weges in die Europäische Union. Es ist die Etappe der tiefgreifenden und umfassenden Reformen, die maximale Anstrengungen und die Konsolidierung aller Zweige der ukrainischen Behörden, Wirtschaft und Zivilgesellschaft um den Aufbau der besseren europäischen Zukunft für das ukrainische Volk erfordern wird. Und auf diesem Wege werden uns sowohl die Europäische Union als auch die gesamte zivilisierte Welt helfen“, schreibt Poroschenko.

Er fügte weiter hinzu, dass die ukrainischen Behörden zusammen mit den Staats- und Regierungschefs der EU schon morgen während des Ukraine-EU-Gipfels in Kiew koordinieren werden, „wie man die maximal effektive und schnelle Verwirklichung der Ziele, die im Abkommen verankert sind, gewährleisten und zur neuen Phase unserer Partnerschaft übergehen kann“.

„Das Assoziierungsabkommen war eine der Schlüsselanforderungen und Erwartungen des Euromajdans (Majdan – zentraler Platz im Zentrum von Kiew, wo die Revolution der Würde stattgefunden hat – Red.). Und ich bin froh, dass wir zusammen mit gemeinsamen Anstrengungen es erreichen konnten. Und der Kreml, der all seine Ressourcen gegen das Assoziierungsabkommen mobilisiert, das Völkerrecht zynisch verletzt und die Aggression gegen die Ukraine begonnen hat, musste wieder eine Niederlage kassieren“, betonte der Präsident.

„Ich bin überzeugt, dass wir gewinnen werden. Die Ukraine wird unbedingt in der Familie der europäischen Nationen – in der EU und der Nato – sein. Vereint euch und verändert das Land!“, schloss er.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-