Russland verzäunt sich an der Grenze mit Polen mit Stacheldraht

Russland verzäunt sich an der Grenze mit Polen mit Stacheldraht

1417
Ukrinform
An der Grenze zwischen Polen und dem Gebiet Kaliningrad (Russland) erschienen Verhauen, Zaun und Stacheldraht, berichtet radiopolsha.pl.

Polnischen Medienberichten zufolge dauern die Arbeiten seit bereits mehr als einem Monat an.

„Wir wissen nicht, wofür diese Verhauen sind. Die Arbeiten dauern schon eine Weile, aber wir wissen nicht, wofür dieser Zaun gebaut wird und welche Funktion er hat“, sagte die Fähnriche Anna Lusna vom Ermland-Masuren Grenzdienst.

Es sollte daran erinnert werden, dass der Kleingrenzverkehr zwischen Polen und dem Gebiet Kaliningrad, der am 4. Juli ausgesetzt wurde, noch immer nicht funktioniert. Solche Maßnahmen führt das polnische Innenministerium auf die Sicherheitsaspekte zurück.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit «Werbung» und «PR» markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>