Tombinski fordert Parlament auf, den Weg für Tranche von € 600 Mio. frei zu machen

Tombinski fordert Parlament auf, den Weg für Tranche von € 600 Mio. frei zu machen

294
Ukrinform
EU-Botschafter in der Ukraine, Jan Tombinski, bittet die Oberste Rada der Ukraine so schnell wie möglich den Gesetzentwurf über die Nationalkommission für Energie- und Kommunaldienstleistungen mit den Normen zu verabschieden, die der europäischen Gesetzgebung entsprechen, damit die Ukraine die nächste Tranche von 600 Millionen Euro bekommen kann.

Dies entnimmt man dem Brief von Herrn Tombinski an den Vorsitzenden der Obersten Rada, Andrij Parubij, der auf eurointegration.com.ua veröffentlicht ist.

„Die endgültige Verabschiedung dieses Gesetzes ist eine der wenigen Schlüsselverpflichtungen, die die Ukraine nicht erfüllt hat, um die zweite Tranche der Finanzhilfe von 600 Millionen Euro zu erhalten… Ich bitte Sie, alle Anstrengungen für die Verabschiedung dieses Gesetzes zu machen“, heißt es im Brief von Tombinski.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-