Lajschko fordert Rücktritt des Finanzministers wegen Offshore-Firmen

Lajschko fordert Rücktritt des Finanzministers wegen Offshore-Firmen

407
Ukrinform
Chef der Radikalen Partei Oleh Lajschko hat in der Fragestunde der Regierung im Parlament einen Rücktritt des gestern ernannten Finanzministers Olexandr Danyljuk gefordert.

„Ich fordere seinen Rücktritt und Ermittlungen des Nationalen Antikorruptionsbüros wegen der Offshore-Firmen des Ministers“, sagte Lajschko. Ihm zufolge habe Danyljuk zwei Offshore-Unternehmen mit Sitz im London, die nicht in der Steuererklärung angegeben würden. Das Parlament solle sich auch mit Offshore-Affären beschäftigen.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-