Holländische Regierung unterstützt Assoziierungsabkommen mit Ukraine

Holländische Regierung unterstützt Assoziierungsabkommen mit Ukraine

450
Ukrinform
Am 6. April entscheiden die Niederlande auf ein Referendum über das Assoziierungsabkommen zwischen der EU und Ukraine. Der Ministerpräsident, Mark Rutte, hat sich für das Abkommen ausgesprochen.

„Morgen können sie über das Assoziierungsabkommen zwischen der EU und Ukraine abstimmen. Das Kabinett ist für das Abkommen“, schrieb Rutte auf Facebook.

In der Zeit der Migrationsströmen und des Terrorismus hätten die Niederlande laut dem Premier Interesse an Stabilität an den Grenzen Europas. Das Abkommen gebe auch die Möglichkeit für die Stärkung der Rechtsstaatlichkeit, der Menschenrechte und zur Korruptionsbekämpfung in der Ukraine. Das Abkommen sei auch für den Handel mit der Ukraine vorteilhaft.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-