EU-Beschluss über Aufhebung der Sanktionen gegen Weißrussland in Kraft getreten

EU-Beschluss über Aufhebung der Sanktionen gegen Weißrussland in Kraft getreten

257
Ukrinform
Die  Strafmaßnahmen der EU gegen 170 Personen und drei Unternehmer aus Weißrussland sind  aufgehoben. 

Der EU-Beschluss sei am Samstag in Kraft getreten, schreibt „Europäische Prawda“.

Die Reise- und Vermögenssperren gegen vier Personen bleiben aber bestehen, weil diese für das Verschwinden von zwei Oppositionspolitikern verantwortlich sein könnten. Das Embargo zu Waffenlieferungen bleibt auch in Kraft.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-