Visafreiheit gilt auch für Ukrainer aus besetzten Gebieten

14.04.2017 16:39 389

Die Staatsangehörige der Ukraine, die einen ständigen Wohnsitz auf der besetzten Krim und in den besetzen Gebieten der Ostukraine haben, werden das Recht haben, visumfrei in die EU einzureisen.

Das schreibt das konsularische Departement des Außenministeriums der Ukraine auf Facebook. Diese Bürger sollten, wie auch die anderen Staatsbürger, einen biometrischen Reisepass besitzen.  

ch

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-