Marsch der „Nationalen Würde“ auf Maidan

22.02.2017 11:08 461

Etwa 7000 Menschen haben sich auf dem Maidan in Kiew (Unabhängigkeitsplatz) zum Marsch der „Nationalen Würde“ versammelt.

Die Aktion organisierten das „Nationale Korps“, die Partei „Swoboda“ und der „Rechte Sektor“, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Die Organisatoren protestieren gegen kommunale Tarife, gegen Privatisierung von strategischen Staatsunternehmen, gegen Aufhebung des Moratoriums zum Bodenhandel. Sie fordern von der Staatsführung Ende des Handels mit den so genannten „Volksrepubliken Donezk und Luhansk.“

ch

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-