Soldat mit militärischen Ehren in Saporischschja beigesetzt

Soldat mit militärischen Ehren in Saporischschja beigesetzt

fotos
Ukrinform Nachrichten
Der Soldat Oleh Andrijenko ist am Donnerstag mit militärischen Ehren in der Stadt Saporischschja beigesetzt worden. Der 37-jährige wurde am 11. Januar bei der Ortschaft Pisky, in der Ostukraine, durch Schuss eines feindlichen Scharfschützen getötet.

Hunderte Menschen versammelten auf dem Heldenplatz im Zentrum der Stadt, um Abschied vom Soldaten zu nehmen. Das Begräbnis fand nach einer neuen Trauerzeremonie, mit militärischen Ehren, statt. Der Sarg wurde während der Trauerfeier mit der Nationalflagge der Ukraine bedeckt. Auf dem Friedhof wurde die Flagge eingerollt und den Angehörigen des gestorbenen Soldaten übergeben.

Oleh Andrijenko war zweimal an der Front. Zum ersten Mal wurde er einberufen, dann diente er als Vertragssoldat. Im Sommer 2020 kam sein Sohn zur Welt.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-