Nach Skandal mit „Velur“: Restaurant bot nur Liefer und Abholservice an – Restaurantbesitzer und Parlamentsabgeordnete Tyschtschenko

Nach Skandal mit „Velur“: Restaurant bot nur Liefer und Abholservice an – Restaurantbesitzer und Parlamentsabgeordnete Tyschtschenko

Ukrinform Nachrichten
Das Restaurant „Velur“ hat während der Corona-Quarantäne nur Liefer und Abholservice angeboten.

Das erklärte Restaurantbesitzer und der stellvertretende Fraktionsvorsitzende von „Diner des Volkes“, Mykola Tyschtschenko in einem Video auf Facebook. Die Kunden hätten das Restaurant nicht besucht, es habe keine Tischreservierungen gegeben, so der Abgeordnete.

Tyschtschenko zufolge benutzte er wirklich die Räumlichkeiten des Restaurants für private Treffen. Das Restaurant sei gut ventiliert und sei groß für die Treffen mit der notwendigen sozialen Distanz. „Wenn es eine Verletzung des Gesetzes ist, wird das Restaurant das Bußgeld zahlen, ich werde das kontrollieren“, sagte er. Tyschtschenko bat auch um Entschuldigung, wenn jemand bei diesen Treffen dem Risiko der Erkrankung ausgesetzt war. Er versprach auch, das Essen für Ärzte jeden Sonntag kochen und persönlich bis Ende der Corona-Quarantäne liefern.

Die TV-Sendung „Naschi Groschi (auf Deutsch: Unser Geld) mit Denys Bihus“ berichtete zuvor, dass das Restaurant „Velur“ Kyjiw während der Quarantäne Parlamentsabgeordnete, Regierungsbeamte und Unternehmer besuchten. Tyschtschenko sagte, dass er im Restaurant persönliche Treffen durchführt.

Innenminister Arsen Awakow teilte in einer Regierungssitzung am 04. Mai mit, dass die Polizei in Kyiw Verletzungen der Quarantänemaßnahmen in einer Reihe von Restaurants und Cafés, darunter in „Velur“ feststellte.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-