Donald Trump wirft Ukraine Sabotage seines Wahlkampfs vor

Donald Trump wirft Ukraine Sabotage seines Wahlkampfs vor

532
Ukrinform
Der US-Präsident Donald Trump hat kritisiert, dass der Justizminister Jeff Sessions Bestrebungen der Ukraine, seinen Wahlkampf zu sabotieren, nicht untersucht.

In einem Tweet am Dienstagmorgen schrieb Trump über „Bestrebungen der Ukraine, die Trump-Kampagne zu sabotieren“, und damit Clinton zu stärken. „Also, wo sind die Ermittlungen des Justizministers“, fragt Trump.

In einer anderen Botschaft auf Twitter kritisierte Trump den Minister, Sessions habe eine "sehr schwache Position" zu den "Verbrechen" Clintons hinsichtlich der Server der Demokratischen Partei und der E-Mails von Hillary Clinton eingenommen.

Die US-Zeitung Politico schrieb in einem Artikel vor etwa sechs Monaten, dass die Vertreterin des Demokratischen Nationalkomitees (Democratic National Committee (DNC)) Alexandra Chalupa kompromittierende Informationen über den Trumps Wahlkampfberater Paul Manafort in der ukrainischen Botschaft in den USA gesammelt haben solle.

Die Botschaft dementierte die Beschuldigungen. „Die Botschaft der Ukraine hat nie die Tätigkeit mit dem Democratic National Committee hinsichtlich kompromittierenden Informationen koordiniert. Vertreter der Botschaft arbeiteten voriges Jahr mit Alexandra Chalupa und der Ukrainisch-Amerikanischen Rechtsanwaltsgruppe im Zusammenhang mit kulturellen Veranstaltungen zusammen, halfen aber Alexandra bei der Gewinnung von Informationen über die Wahlen in den USA nicht“, erklärte die Botschaft.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-