Präsident: Reformen für EU- und Nato-Mitgliedschaft fallen zu 98 % zusammen

Präsident: Reformen für EU- und Nato-Mitgliedschaft fallen zu 98 % zusammen

Ukrinform Nachrichten
Die Reformen, die für die Nato-Mitgliedschaft notwendig seien, fallen zu 98 % mit den Reformen zusammen, die für die EU-Mitgliedschaft notwendig seien, erklärte der ukrainische Präsident Petro Poroschenko während seiner Rede an Bord der Fregatte „Hetman Sahaidatschnyj“, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Er betonte, dass das ukrainische Volk heute rund um die Europäische Integration und die transatlantische Integration vereint ist.

Die geplante Nato-Mitgliedschaft der Ukraine könne erst dann erfolgen, wenn die Ukraine die notwendigen Kriterien für die Mitgliedschaft in der Allianz befolgen werde und nach der Umsetzung der Ergebnisse der Reformen in allen ohne Ausnahme Bereichen, sagte er.

Poroschenko fügte ferner hinzu, die Absicht der Ukraine sei, die Frage des Aktionsplans über die Nato-Mitgliedschaft der Ukraine auf die Tagesordnung zurückzubringen.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-