Poroschenko nennt Nord-Stream 2-Pipeline „Instrument russischer Energie-Aggression“

400
Ukrinform
Der Bau der Erdgaspipeline Nord Stream 2 durch die Ostsee ist ein Instrument russischer Energie-Aggression nicht nur gegen die Ukraine sondern auch gegen die EU.

Das erklärte Präsident der Ukraine Petro Poroschenko nach einem Treffen mit EU-Ratspräsident Donald Tusk am Donnerstag in Brüssel, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.  

„Wir haben auch unsere gemeinsame Position bezüglich der Gefahr vom Bau des politischen motivierten Projekts Nord Stream 2 abgestimmt, das in der Ukraine als Instrument russischer Energie-Aggression gegen mein Land betrachtet wird. Und nicht nur gegen die Ukraine sondern auch gegen die gesamte Europäische Union“, sagte Poroschenko. Er betonte auch die Wichtigkeit der Vielfalt möglicher Energie-Quellen, Energiesicherheit sowie der Einhaltung des Vertrags zur Gründung der Energiegemeinschaft.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-