Fotos, Video: Telekommunikationsmast nahe der Krim feierlich eröffnet

393
Ukrinform
Im Dorf Tschonhar, an der administrativen Grenze zwischen der Region Cherson und der Krim, ist am Freitag ein Telekommunikationsmast eröffnet worden. Das teilte das Informationsministerium der Ukraine mit.

Mit dem 150 Meter hohen Mast werden die ukrainischen Sendungen für nördliche Gebiete der Krim übertragen.

Фото: Александр Корняков

An der Eröffnungszeremonie nahmen Informationsminister Juri Stez, Minister für besetzte Gebiete Wadym Tschernysch, Vorsitzender des Medschlis des krimtatarischen Volkes Refat Tschubarow sowie andere Politiker und Beamte teil.

Фото: Александр Корняков
Фото: Александр Корняков
Фото: Александр Корняков

Die Sendelizenzen erhielten bisher Radio Ukraine (101.4 FM), Radiosender Meydan (101,4 FМ), Krim-Realien (105,9 FM) und Cherson FM (107.8 FM).

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-