SBU will Marine Le Pen Einreise verbieten

SBU will Marine Le Pen Einreise verbieten

717
Ukrinform
Der Sicherheitsdienst der Ukraine SBU fordert in einem Brief an das Außenministerium des Landes ein Einreiseverbot für die französische Präsidentschaftskandidatin und Vorsitzende der Partei „Front National“ Marin Le Pen nicht in die Ukraine.

Der Leiter der Kanzlei des SBU-Chefs, Olexandr Tkatschuk, rechnet mit einer positiven Antwort der Außenbehörde auf die Initiative des SBU. „Marine Le Pen muss man Einreise in unser Land verbieten, sagte er dem TV-Sender „112 Ukraina“. „Es ist leider nicht das erste Mal, dass ausländische Politiker sich gewisse Aktivitäten oder Äußerungen erlauben, die unserer Meinung nach den Interessen unseres Staates nicht entsprechen“, so Tkatschuk weiter.

Marine Le Pen erklärte zuvor, dass die Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim durch Russland „nicht illegal war.“

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-