Russisches Militär stoppt Ausreise aus der Krim

Russisches Militär stoppt Ausreise aus der Krim

1007
Ukrinform
Die russischen Besatzungstruppen auf der Krim haben die Kontrolle an der administrativen Grenze zwischen der Ukraine und Krim am Kontrollposten „Tschonhar“ gestoppt.

Das teilte der ukrainische Grenzschutzdienst am Dienstag mit. „An allen Kontrollposten an der administrativen Grenze zur besetzten Krim hat sich die Lage verschärft. Die Kontrollorgane des Besatzers kontrollieren nur die Personen, die auf die Halbinsel einreisen und nur am Kontrollposten „Tschaplynka“, heißt es. Der Kontrollposten „Kalantschak“ sei weiter vollständig gesperrt.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-