Tusk bezeichnet aggressives Russland als eine der ernstesten Bedrohungen für die EU

Tusk bezeichnet aggressives Russland als eine der ernstesten Bedrohungen für die EU

451
Ukrinform
Aggressives Russland stelle eine der größten Gefahren für Europa dar, erklärte der Präsident des Europäischen Rates während seines offiziellen Besuchs in Kopenhagen am Dienstag, berichtet der Ukrinform-Korrespondent.

„Die heutige Atmosphäre der Unbestimmtheit, die durch die Krise und die Spannung erhalten wird, ist nicht die Schuld der Europäischen Union. Es geht um einen massiven Zustrom von Migranten, globale wirtschaftliche Erschütterungen, Terrorismus und aggressive Politik Russlands. Ich bin überzeugt, dass die Europäische Union unser gemeinsames Mittel für die Lösung der Probleme ist“, sagte Tusk.

Er betonte, dass die europäischen Länder der Migrationskrise, dem aggressiven Russland und der wirtschaftlichen Unbestimmtheit gemeinsam mit der EU entgegenwirken müssen.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-