Weitere 146 ukrainische Staatsbürger bitten um Evakuierung aus dem Gazastreifen – Botschafter

Weitere 146 ukrainische Staatsbürger bitten um Evakuierung aus dem Gazastreifen – Botschafter

Ukrinform Nachrichten
Bei der ukrainischen Botschaft in Israel sind weitere 146 Anträge ukrainischer Staatsangehöriger auf die Evakuierung aus dem Gazastreifen eingegangen. Das sagte Botschafter in Israel, Jewhen Kornijtschuk, im Staatsfernsehen.

Etwa hundert Personen verfügten ihm zufolge früher über Ausreisgenehmigungen, nutzten diese Möglichkeit aus verschiedenen Gründen aber nicht. 110 Personen seien Frauen und Kinder. Die Aufgabe der Botschaft sei es, neue Genehmigungen zu bekommen und die Menschen so schnell wie möglich zu evakuieren. Der Botschafter sei sicher, dass ein Teil dieser Menschen bis Ende dieser Woche ausreisen könne.

Insgesamt genehmigten Israel und Ägypten die Ausreise von 329 Ukrainern aus Gasa. 259 Menschen wurden evakuiert, 172 davon befinden sich schon in der Ukraine, so der Kornijtschuk. Etwa 500 Menschen mit ukrainischen Pässen bleiben noch in Gaza und wollen nicht ausreisen, sagte er.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-