Medizinische Massenevakuierung aus Cherson nach Lwiw

Medizinische Massenevakuierung aus Cherson nach Lwiw

fotos
Ukrinform Nachrichten
Aus der südlichen Stadt Cherson sind am Samstag mehrere kranke Menschen ins westliche Oblast Lwiw evakuiert worden.

Wie der stellvertretende Leiter des Präsidialbüros, Kyrylo Tymoschenko, im Messengerdienst Telegram mitteilte, war das die größte medizinische Evakuierung aus Cherson. „Alle Patienten sind Senioren, die sich in den Gesundheitseinrichtungen von Cherson und der Vororte befanden. In die Oblast Lwiw wurden sie mit einem Sonderzug gebracht.“

 Tymoschenko dankte den Mitarbeiter des Zentrums für Notfallhilfe und Katastrophenmedizin in Lwiw und ihren Kollegen aus Polen, die die kranken Menschen empfingen und zur weiteren Behandlung in die Gesundheitseinrichtungen der Region brachten. Er bedankte sich auch bei der Organisation Ärzte ohne Grenzen für die Begleitung der Kranken. Im Einsatz seien 26 Rettungswagen gewesen.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-